Netzwerk Heilsames Tun
Kurt Zubler Kurt Zubler, Leiter Integration, Integrationsbeauftragter des Kantons SH Renate Jakob Renate Jakob, zuständig für Flüchtlingsfamilien und Beratung in Schaffhausen Luca Tissi Luca Tissi, zuständig für das Wohnen der Flüchtlinge in Schaffhausen

‚Wie Schaffhausen für seine Flüchtlinge da ist’

Die verschiedenen Stellen:

  • Integrationsfachstelle an der Krummgasse und der Krebsbachstrasse
  • Schweizerisches Arbeiterhilfswerk an der Repfergasse und an der Vordersteig
  • Das Haus der Kulturen an der Krebsbachstrasse
  • Die Wohnungen in Mehrfamilienhäusern an der Krebsbachstrasse
  • Das Asyl-und Flüchtlingswesen des kantonalen Sozialamtes am Platz
  • Das Empfangszentrum des Kantons Schaffhausen, Friedeck in Buch

Die Flüchtlinge in Schaffhausen, werden von all diesen Stellen sehr gut betreut. Nicht in jedem Kanton ist so gut für die Flüchtlinge gesorgt wie in Schaffhausen. Die drei Referenten haben uns den Weg eines Flüchtlings in Schaffhausen sehr gut gezeigt, in Anwesenheit einer Frau aus Tibet.

Netzwerk „Heilsames Tun“
Vordergasse 31/33
8200 Schaffhausen

Ansprechperson
Christine Müller-Plüss
Ärztin und Psychotherapeutin