Netzwerk Heilsames Tun
‚Heimweh’ und Bilderausstellung - Christa

‚Heimweh’ und Bilderausstellung

Christa

Christa hat sich aus einem ganz schwierigen Hintergrund, dem Land Rumänien und der Spaltung im Land in die siebenbürgener gutgestellten Menschen und in die ärmeren, weniger geachteten Rumänen, herausgearbeitet. Die Spuren wirken nach und so hat Christa für sich ein kreatives und heilendes Medium, das Malen und Collagen, gefunden, das ihr täglich hilft, sich Freude und immer mehr Selbstvertrauen zu schaffen und erst noch den Menschen, die ihre Bilder betrachten, ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Netzwerk „Heilsames Tun“
Vordergasse 31/33
8200 Schaffhausen

Ansprechperson
Christine Müller-Plüss
Ärztin und Psychotherapeutin