Netzwerk Heilsames Tun

Lehrgang: Training – Beratung – Coaching in der Migrationsgesellschaft

Foto von Christine Müller-Plüss

Med. Christine Müller-Plüss, geboren 1942

Ausbildung

  • Staatsexamen in Medizin 1981
  • Fortlaufende Weiterbildung seit 1983
  • Ausbildung in Paar – und Familientherapie (Kirschenbaum/Gammer/Downing)
  • Ausbildung in integrativer Körperpsychotherapie (George Downing)
  • Ausbildung in familiendynamischer Beziehungstherapie (R. und M. Kreienbühl)

Beruflicher Werdegang

2 Jahre Arbeit in psychiatrischer Klinik

1982
Aufbau der ersten ausserklinischen Wohngemeinschaft
1983 – 2006
Einzel- Paar- und Familientherapie in eigener psychotherapeutischer Praxis
2007
Mitbegründerin des Dharmazentrums Schaffhausen
seit 2007
Existentielle Psychotherapie
2012
Gründung des ‚Netzwerkes Heilsames Tun’

Themenschwerpunkte

  • Beziehungsarbeit
  • Einzeltherapie
  • Supervision
  • Menschlichkeit
  • Wertschätzung
  • Toleranz

Netzwerk „Heilsames Tun“
Vordergasse 31/33
8200 Schaffhausen

Ansprechperson
Christine Müller-Plüss
Ärztin und Psychotherapeutin